Beiträge aus der Kategorie ‘Smoken’

Einmal Whisky zum Smoken bitte

Mittwoch, August 5th, 2015

Vor kurzem habe ich Euch von den „Rotwein Chunks“ etwas vorgeschwärmt und erwähnte dort einen weiteren Test, die „Whisky Chunks“ von „Smokewood Germany„.

260714IMG_6914Dann fangen wir mal an:
Wie bekannt, hat „Smokewood Germany“ mir ein Päckchen von feinsten Chunks aus 10 Jahre alten Rotweinfässern und aus über 60 Jahre alten Whiskyfässern zum Testen zugeschickt.
Auch hier ist die Verpackung wie bei den „Rotwein Chunks“ sehr stimmig. Diesmal ist die Verpackung in einem Blau gehalten und auch hier ist im geschlossenen Zustand der Duft nicht zu erahnen. Als Test für die „Whisky Chunks“ hatte ich mir gleich zwei Pulled Pork ausgedacht, denn wenn man den „57´er Weber Smokey Mountain“ schon mal an hat, dann muss dieser auch etwas arbeiten.
(mehr …)

Tri Tip mal anders

Sonntag, Juni 21st, 2015

200415IMG_0355Kennt Ihr ein „Tri Tip“? Das Tri Tip ist hierzulande als „Bürgermeisterstück“ oder als „Pastorenstück“ bekannt. Das Fleisch ist sehr zart und eher flach. In der Regel wird es als Steak zubereitet, aber ich wollte es mal anders machen. Wie wäre es mit low&slow aus dem „Davy Crockett„? Okay, dann legen wir mal los.
(mehr …)

Chicken-Lollies

Sonntag, Juni 14th, 2015

200415IMG_0152Die Hähnchenschenkel oder neudeutsch „Drumsticks“, gibt es mittlerweile in vielen Rezeptvarianten. Ein Rezept möchte ich Euch gerne zeigen. Bei meinen Chicken-Lollies braucht man nicht viele Zutaten und sie sind zudem sehr lecker.
(mehr …)

Das „Pulled Pork“-Projekt

Sonntag, Mai 24th, 2015

010415IMG_9847Pulled Pork gibt es ja in unzähligen Zubereitungsarten. Auch ich wollte es mal etwas anders machen. Ich hatte mir überlegt, es mal „Sous-vide“ zu machen. Was dabei raus gekommen ist? Ein unfassbares Geschmackserlebnis.
(mehr …)

Kakao Wagyu Back Ribs

Sonntag, Mai 10th, 2015

260614IMG_6286Ribs sind was feines, auch Beef Ribs habe ich nun schon öfter gemacht und ich bin immer wieder begeistert. Hier möchte ich Euch eine Wagyu-Kakao-Variante zeigen. Eins vorab: Ich bin von diesen Ribs total beeindruckt. Ich hatte noch nie solche genialen Ribs und die Jungs von der „Sauerländer BBCrew“ können dies mit Sicherheit bestätigen.
(mehr …)

Asia Jerk Pork vom Stauferico

Sonntag, April 26th, 2015

260614IMG_6450Jerk ist eigentlich eine Zubereitungsart, die ursprünglich aus Jamaika kommt. Dabei wird das Fleisch trocken oder nass mit einem Rub eingerieben. Die Würzung ist i. d. R. eine sehr scharfe Gewürzmischung und wird traditionell auf Schwein oder Huhn aufgetragen. Es gibt aber auch Varianten mit Fisch oder Rind.
Ich möchte Euch in diesem Rezept eine asiatische Variante, also ein „Asia Jerk Pork vom Stauferico“ zeigen.
(mehr …)

Einmal Wildschweinhals für UdenheimBBQ bitte

Sonntag, April 19th, 2015

020315IMG_9298Wer tobias.grillt.de auf Facebook, Twitter und Instagram verfolgt, hat bestimmt auch mitbekommen, dass ich Jörn von UdenheimBBQ zu Besuch hatte. Was passiert wohl, wenn zwei Foodblogger aufeinander treffen? Genau, sie zaubern etwas Schmackhaftes und halten dies sogar in Bild und Ton fest!
(mehr …)

Hack´n Roller

Sonntag, April 5th, 2015

020315IMG_9372Wraps gehören für Einige zum Lieblings-Fingerfood.
Deswegen habe ich mal eine Variante mit Hackfleisch als Zutat kreiert.
Und das ist dabei raus gekommen: Der „Hack´n Roller!“
Er kommt mit wirklich wenig Zutaten daher, ist relativ einfach nachzumachen und schmeckt einfach sehr gut!
(mehr …)

LiVar Sparerib im St. Louis Cut

Sonntag, Februar 22nd, 2015

300115IMG_8807Spareribs sind schon was Böses! Besonders, wenn man davon einfach nicht genug bekommen kann.
So wie von diesem Rezept:
LiVar Sparerib im St. Louis Cut. Soviel sei schon mal gesagt: „Solch fleischige Ribs hatte ich bisher noch nie.“

(mehr …)

Pastrami aus der Rinderbrust

Sonntag, Februar 15th, 2015

160115IMG_8698Zur Zeit ist Pastrami in aller Munde und deshalb konnte auch ich nicht widerstehen. Ein Pastrami von der Pute hatte ich Euch ja schon mal gezeigt. Jetzt zeige ich Euch ein Pastrami aus der Rinderbrust. Auch Tafelspitz würde sich hierzu hervorragend eignen. Es wird mit Sicherheit nicht das letzte Mal sein, dass ich so ein Pastrami gemacht habe.

(mehr …)