Beiträge, die mit ‘bomb’ gekennzeichnet wurden

BaconBomb vom Gasgrill

Sonntag, Mai 15th, 2016

Heute hatte ich aufgrund der Regenschauer keine Lust den Smoker (57er WSM) anzuschmeißen.

Also kamen die Makkaronie kurzerhand auf den Gasgrill.2016-05-15 16.21.53

 

 

 

 

Zunächst nahm ich ein scharfett Messer und ein Brett und dann gings los.

2016-05-15 15.51.26 2016-05-15 15.53.17 2016-05-15 16.04.002016-05-15 16.02.31 2016-05-15 16.07.43 2016-05-15 16.08.15 2016-05-15 16.10.21 2016-05-15 16.11.01 2016-05-15 16.15.38 2016-05-15 16.16.44 2016-05-15 16.17.15 2016-05-15 16.18.00 2016-05-15 16.19.49 2016-05-15 16.24.57 2016-05-15 16.26.13 2016-05-15 16.26.28 2016-05-15 16.50.09 2016-05-15 18.22.21

2016-05-15 18.26.10

2016-05-15 18.27.30 2016-05-15 18.27.56 2016-05-15 18.29.03 2016-05-15 18.30.55

K

BaconBomb auf der Lok

Dienstag, Januar 28th, 2014

Moin zusammen,

heute gibt es das erste Mal trotz des schönen Winterwetters eine BaconBomb auf der Lok…
Als Grundlage hat mir Google ein bisschen geholfen, der Feinschliff ist jedoch Eigenarbeit… 😉

Zutaten:
– 400g Bacon
– 1500g Hack (halb/halb)
– 1 gelbe Paprika
– 1 rote Paprika
– Peperonis (je nach Geschmack)
– 1 Zucchini
– 200 g geraspelten Emmentaler
– BBQ-Sauce
– Gewürzmischung nach Vorliebe (in meinem Falle: Magic Dust)

Zubereitung:

2014-01-28 14.04.48
Hier seht ihr einmal die „kleine“ Übersicht über alle Zutaten die ihr benötigt inklusive ungefährem Platzbedarf

2014-01-28 14.29.11-1
Zuerst die 400g Bacon zu einem Netz legen (am besten auf Frischhaltefolie damit es nicht anklebt)

2014-01-28 14.35.05-2
Nun das Hackfleisch gleichmäßig auf dem Baconnetz verteilen und mit den in Würfel geschnitten Gemüse bestreuen. Zu guter Letzt einfach den Käse drüber streuen.

2014-01-28 14.39.43-2
Nun noch der letzte und doch schwierigste Schritt: Die BaconBomb muss gerollt werden, damit nicht herausfallen kann. Nach diesem Schritt geht die Bomb in den Kühschrank und darf noch etwas ruhen. Nach dem Ruhen einfach mit eurem Rub der Wahl einreiben und ab damit auf den Grill bei 130°C indirekt für ca 90min (bis KT: 70°C-75°C)

Tellerbild:
2014-01-28 20.21.13-1

GUTEN HUNGER!