Beiträge, die mit ‘Dry Age’ gekennzeichnet wurden

Bloggerevent der Kohle-Manufaktur

Mittwoch, Juni 29th, 2016

Ich mag es nicht, wenn irgendwelche Firmen per Email um Gastbeiträge auf meinem Blog bitten.

Umso mehr war ich angetan von einer Einladung der Kohle-Manufaktur ins Alte Mädchen nach Hamburg. (mehr …)

Test der 55Grad Reifebeutel

Sonntag, Juni 14th, 2015

Nach vielen Beiträgen in verschiedenen Foren habe ich mich entschieden die Reifebeutel von 55 Grad mal selbst zu testen. Persönlich esse ich sehr gerne Dry Age Fleisch, daher auch der Test. Der Testkandidat war ein Stück Rib Eye von 2,1 kg. Nach dem Reifen hatte es allerdings schon gut Gewicht also Wasser verloren.

imageRund 300 gr. Gewichtsverlust nach 3 Wochen bei 3 Grad im Kühlschrank. Es hatte einen angenehmen Geruch, nichts schlechtes. Nach dem Auspacken konnte man die feste Kruste richtig fühlen.

imageWir haben dann aus dem Stück 7 Steaks bekommen, der Verschnitt / Abschnitt wurde verwendet um daraus einen Fond zu kochen, so konnte auch das noch genutzt werden.

image

 

Die Steaks haben uns bei direkter Hitze von der Weber Kugel sehr gut geschmeckt.

image

Als Fazit kann ich sagen, man kann Dry Age Fleisch tatsächlich zuhause ohne großen Aufwand Herstellen. Das war sicher nicht der letzte Versuch. Die Beutel sind zwar nicht ganz Billig aber können auch was.