Beiträge, die mit ‘Gewürze’ gekennzeichnet wurden

Hähnchen-Zucchini Lollies

Sonntag, Oktober 13th, 2013

P1020694

Was tun wenn man noch Hühnerbrust und Zucchini im Kühlschrank liegen hat? Richtig, kurzerhand in Streifen geschnitten Gewürz dran und Spieß durch. Dazu gab es Zucchinischnitzel mit einer Butterkekspanade.

(mehr …)

Schweinerückensteaks nach Big Bob Gibson

Dienstag, September 3rd, 2013

16b9cfa66aed2c73bf80533034204a6b2db2915c

(mehr …)

Schweinegeschnetzeltes in Weißwein-Sahnesauce

Montag, September 2nd, 2013

Heute gibt es mal nichts vom Grill, DO, Wok oder Spieß… Heute wird ordinär im Topf gekocht…

Gericht des Tages ist Schweinegeschnetzeltes in Weißwein-Sahnesauce mit Ofenkroketten.

2013-09-02 17.01.15 2013-09-02 16.59.13

2013-09-02 17.45.51 2013-09-02 18.39.54

Zutaten:
1,5kg Schweinegeschnetzeltes
1 Gemüsezwiebel
500ml Weißwein halbtrocken
1000ml Sahne
200g Cherrytomaten
1 Dose Champignons in Scheiben
6 TL Brühe
3 1/2 TL Paprikapulver edelsüß2 TL Paprikapulver rosenscharf
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Currypulver
1 TL Knoblauchkranulat
1/2 TL Chilliflocken

Zubereitung:
Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in einem großen Topf mit Margarine an schwitzen, danach das Geschnetztelte hinzugeben und gut anbraten.
Sobald das Fleisch gut angebraten ist den Wein hinzugeben und für ca. 20 Minuten kochen lassen. Dabei die ersten 5Minuten ohne Deckel damit der der
Großteil des Alkohol verfliegen kann. Anschließen die Sahne und die Champignons hinzugeben und für weitere 20 Minuten köcheln lassen.
Zu guter Letzt das Geschnetzelte mit den Gewürzen abschmecken und die halbierten Cherrytomaten für eine fruchtige Note unterheben..

Guten Appetit!

Chicken Muffins

Dienstag, Juni 25th, 2013

Heute gab es Muffins mal anders…

Das Rezept wie gewohnt am Ende dieses Beitrages

DSCF1082 DSCF1083

DSCF1085 DSCF1088

DSCF1094 DSCF1096

Zutaten:

– Hänchenbrust
– Bacon
– Salz & Pfeffer
– Rübensirup
– Paprikapulver
– Öl

Zubereitung:

Die Muffinform mit etwas Butter einfetten, dann eine Scheibe Bacon mittig in die Form legen. Nun die Hänchenbrust passend zuschneiden und und auf den Bacen legen. Das Hänchen mit einer Marinade aus Öl, Sirup und Gewürzen bestreichen. Danach den Überlappenden Bacon auf das Hänchen schlagen und für eine gute Stunde (bis KT 85°C) indirekt auf dem Grill bei 130°C grillen.

Grillgewürze ( Rubs )

Sonntag, Januar 1st, 2012

(mehr …)

Chili con Carne d’Udo

Donnerstag, Februar 10th, 2011

(mehr …)