Beiträge, die mit ‘Grillen’ gekennzeichnet wurden

Anfrage vom Weser-Kurier

Dienstag, April 22nd, 2014

Heute schrieb mich ein Mitarbeiter vom Weser-Kurier, das ist eine Bremer Zeitungsgruppe für die Region Bremen und Teile von Niedersachsen, per Email an, dass Sie mich gerne mal als Betreiber des Blogs http://grillt.de interviewen möchten, damit ich ihre Leser in die Geheimnisse des Grillens einweihen kann.

Dazu bin ich gerne bereit, aber ich warte mal, ob ein Termin zustande kommt. Falls ja, gibts hier natürlich einen Bericht darüber 🙂

Frohe Weihnachten!

Dienstag, Dezember 24th, 2013

Ich wünsche euch und euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest… Genießt die Tage der Erholung!

P.S.: Nächstes Grillen dann standesgemäß 31.12.2013!

2013-12-23 20.56.44

Zucker-Nacken Low&Slow

Samstag, November 23rd, 2013

IMG_2910

(mehr …)

Hähnchen-Zucchini Lollies

Sonntag, Oktober 13th, 2013

P1020694

Was tun wenn man noch Hühnerbrust und Zucchini im Kühlschrank liegen hat? Richtig, kurzerhand in Streifen geschnitten Gewürz dran und Spieß durch. Dazu gab es Zucchinischnitzel mit einer Butterkekspanade.

(mehr …)

Hackfleischeis

Sonntag, Oktober 13th, 2013

P1030157

Die Idee zu dem Eis der besonderen Art ist mir beim EInkaufen gekommen als ich die Chips von Bugels im Regal habe liegen sehen. Da lässt sich doch bestimmt ein super Fingerfood zaubern. Was dabei rausgekommen ist zeige ich hier…..

(mehr …)

Chili-Cheese-Burger

Sonntag, Oktober 13th, 2013

P1030811

Es war wieder Burgertime im Täle und es gab leckere Chili-Cheese-Burger.

(mehr …)

Schweinerückensteaks nach Big Bob Gibson

Dienstag, September 3rd, 2013

16b9cfa66aed2c73bf80533034204a6b2db2915c

(mehr …)

Chicken Muffins

Dienstag, Juni 25th, 2013

Heute gab es Muffins mal anders…

Das Rezept wie gewohnt am Ende dieses Beitrages

DSCF1082 DSCF1083

DSCF1085 DSCF1088

DSCF1094 DSCF1096

Zutaten:

– Hänchenbrust
– Bacon
– Salz & Pfeffer
– Rübensirup
– Paprikapulver
– Öl

Zubereitung:

Die Muffinform mit etwas Butter einfetten, dann eine Scheibe Bacon mittig in die Form legen. Nun die Hänchenbrust passend zuschneiden und und auf den Bacen legen. Das Hänchen mit einer Marinade aus Öl, Sirup und Gewürzen bestreichen. Danach den Überlappenden Bacon auf das Hänchen schlagen und für eine gute Stunde (bis KT 85°C) indirekt auf dem Grill bei 130°C grillen.

Pulled Pork

Sonntag, Juni 23rd, 2013

2013-06-11 14.25.14

Rub:

– 5-6 El brauner Zucker
– 2-3 EL Paprika edelsüß
– 2 EL Paprika scharf
– 1 EL Oregano getrocknet
– 1 EL Thymian getiocknet
– 1 El Zwiebelgranulat
– 1 EL Knobauchgranulat
– 2 TL Ingwerpulver
– 1 TL Pfeffer frisch gemahlen
– 0,5 TL Korianderpulver
– 0,5 TL Zimt

Mob:

– 150ml Wasser
– 150ml Apfelessig
– 150ml Apfelsaft
– 2 EL Tomatenmark

Zubereitung:

Vor dem Auftragen des Rubs das Fleisch mit mittelscharfem Senf und süßen Senf gut einreiben um dem Rub eine Haftgrundlage zu geben. Nach dem Auftragen des Rubs, das Fleich gut in Frischhaltefolie einwickeln und dem Fleisch mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhe gönnen.
Das Fleisch indirekt auf dem Grill bei 105°C – 115°C bis zu einer Kerntemperatur von 95°C grillen. Während des Grillens ist zu beachten, dass das Fleich nur innerhalb der ersten zwei Stunden geräuchert werden sollte. Ab der dritten Stunde sollte der Mob alle 3-4 Stunden auf das Fleisch aufgetragen werden um ihm eine schöne Farbe zu geben.

ChickenWings sweet&spicy

Sonntag, Juni 23rd, 2013

Bei meiner letzten Vergrillung habe das Rezept von LoveJoy einem Gleichgesinnten aus dem Forum der BBQ-Piraten ausprobiert und bin schwer begeistert. Hier nun alle Fakten zu dem genial Rezept:

DSCF1059

– 1 Dose Aprikosen (glein schneiden)
– 2 EL Sojasauce
– 20g Worcestershire Sauce
– 25g brauner Zucker
– 2EL Senf
– 2 EL Salz
– 3 TL Pfeffer (schwarz)
– 2 TL Paprikapulver edelsüß
– 1 TL Paprikapulver rosenscharf
– 1/2 TL Ingwerpulver

Das Ganze für gut 3-4 Stunden einziehen lassen und bei 130°C indirekt für ca. eine Stunde grillen.