Beiträge, die mit ‘Rezepte’ gekennzeichnet wurden

Dem Fleisch die Show stehlen

Mittwoch, Oktober 5th, 2016

Dem Fleisch die Show stehlenIch möchte euch etwas Vorstellen, mit dem Ihr dem Fleisch die Show stehlen könnt. Ihr kennt sicherlich Einweggeschirr, aber das ist unter uns gesagt sehr einfach und schlicht gehalten. Wie wäre es dann, wenn wir Bioeinweggeschirr aus Palmblätter hätten?
(mehr …)

alex.grillt.de – Alex´s Grill und Barbecue Blog

Mittwoch, Juli 6th, 2016

alex.grillt.de – Alex´s Grill und Barbecue Blog

Hier findet Ihr Rezepte, Ideen rund um das Thema Grillen und Barbecue

▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼

http://www.facebook.com/alex.grillt.de

▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲

 

Impressum

Hallo Smoker!

Mittwoch, Oktober 7th, 2015

Brisket

Hallo Smokerfreunde,

dies wird mein 1. Beitrag zu diesem Forum, welches ich auf Grund der guten Rezepte und Hilfen sehr schätze.

 

tobias.grillt.de stellt neuen Partner vor

Donnerstag, August 22nd, 2013

Hallo zusammen,

heute möchte ich mit vollem Stolz einen neuen Partner von tobias.grillt.de vorstellen:

MOESTA-BBQ – More than Grilling!

Banner

It’s Pizza Time!

Eine Pizza vom Grill? Ausprobieren, staunen und genießen.
Beindrucken Sie Freunde mit einer Pizza, in bisher nie dagewesener Qualität.

Durch unser Zubehör wird Ihr Kugelgrill zum Steinofen!
(Kompatibel mit Weber, Rösle, Outdoorchef und weiteren Modellen)

Besuchen Sie unseren Shop unter: http://www.moesta-bbq.de/onlineshop/

Logo AM Moesta BBQ-1

MOESTA-BBQ  ist definitiv eine Bereicherung für jeden Kugelgrillbesitzer. Ich als vielgriller bin wirklich begeistert und kann die Produkte wirklich empfehlen. Es gibt sogar viel Zubehör, die unter anderem das Smoken sehr erleichtern. Neben Rezepten, findet ihr auch andere „how to´s“ zu MOESTA-BBQ.

In den nächsten Tagen gibt es von mir einen ausführlichen Testbericht zum MOESTA-BBQ Pizzaring. Seit gespannt, aber soviel sei gesagt: „Luigi´s Steinofenpizza“ war gestern!

euer Tobias

Zwei neue Kategorien halten Einzug

Sonntag, Juli 7th, 2013

Hallo zusammen,

Ab Heute halten zwei neue Kategorien Einzug auf tobias.grillt.de.

Als erstes möchte ich euch die Kategorie „Testecke“ vorstellen.
In dieser Kategorie könnt ihr alle Test´s lesen, die ich zu verschiedenen Herstellern schreibe. Die Test´s gehen von A wie „Anzündhilfen“ bis hin zur Z wie „Zubehör“.

Als nächstes stelle ich euch nicht nur die neue Kategorie „Anni´s Ideen Ecke“ vor, sonder stelle euch zudem noch ein neues Mitglied auf tobias.grillt.de vor.
Wie einige schon richtig vermuten ist Annika oder besser Anni meine Frau. Sie begleitet mich nicht nur auf dem Lebensweg, sondern steht mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Demnach lag es zu nahe, ihr nun eine eigene Kategorie auf meinem Blog zu geben.

Anni´s Ideen Ecke“ umfasst alles was rund ums kulinarische Vergnügen zu tun hat.
Von Rezeptideen über Zubereitungen von diversen Dips und Beilagen bis hin zu Ideen von Dessert und Kuchen.
Ich freue mich schon auf die Vielzahl der kommenden Ideen und Rezepte von Anni.

Wünsche euch viel Spaß mit den neuen Kategorien.

euer Tobias

tobias-grillt_Logo_4c

Moin! Moin!

Sonntag, Juni 16th, 2013

Moin zusammen!

Willkommen in meinem BBQ Blog. Hier findet ihr immer die aktuellsten Kreationen aus meiner BBQ Area!
Ich hoffe ich rege euren Appetit mit meinen Rezepten und Bilder fleißig an, so dass auch ihr einmal versuch
das etwas andere Grillen zu versuchen…

Gruß
Scuby

Neue Videos für YouTube

Donnerstag, Mai 30th, 2013

20130530-102924.jpg

Hallo zusammen,

es gibt sehr bald neue Videos. Es ist sehr viel für euch dabei, seit gespannt.

euer Tobias

Testpaket Rebenglut.de

Donnerstag, April 11th, 2013

Mitte März hat der Postbote ein Päckchen abgegeben.
Okay, es war eher ein Paket und zwar von Rebenglut.de.

Das Paket selber war sehr schwer und als ich es öffnete, haben mich drei große Säcke von Rebenglut.de angelacht.



Zwei Säcke mit dem Namen „Knorze“ und ein Sack mit „Weinreben“ und einer „Wichtige Anwenderinformation“ in Klarsichtfolie. Diese weist drauf hin, dass es sich um ein Naturprodukt handelt und es beim anzünden zu „qualmen“ beginnt. Ein wirklich wichtiger Hinweis wie sich später herausstellte, aber erst mal „Knorze“ Testen.

Knorze“:

Knorze“ sind Weinstöcke und kann laut Rebenglut.de ähnlich wie Holzkohle verwendet werden. Der Inhalt des Sackes wiegt ca. 4 kg und sind von der Größe her sehr unterschiedlich, von meist sehr Grob bis fein.


Draußen bot sich perfektes Wetter zum Testen an, also mussten schnelle Burger gemacht werden. Ich habe hier einen Anzündkamin voll Knorze mit einem Paraffinwürfel von unten angefeuert. Der angekündigte Qualm hielt nicht lange an, etwa zwei Minuten und verflog dann so schnell, wie er auch gekommen war und roch angenehm nach „Lagerfeuer“.


Als Grill selbst eignet sich laut Herstellerangaben ein Grill ohne „große“ Lüftungslöcher. Habe hier dennoch einen Kugelgrill verwendet.
Ich habe die „Knorze“ gut durchglühen lassen und hab sie dann auf den Grill geschüttet. Die Hitze war anfangs sehr hoch und hat dann doch sehr schnell nachgelassen, aber für etwas schnelles (ca. 15 – 20 min) reichte es dann doch und roch sehr aromatisch. Das Fleisch vom Burger selbst war auch sehr aromatisch und hatte ein sehr leichtes „Raucharoma“, genauso wie ich es mag.









Fazit:
Knorze“ ist wirklich ein Holzkohleersatz und hält die Hitze wie herkömmliche Holzkohle. Für mich hat die „Knorze“ gut abgeschnitten. Ich denke ich werde es noch mal mit einem Steak probieren. Oder evtl. mal was Indirektes grillen.

Weinreben“:

Der Sack Weinreben hat 2,5 kg und ist der sehr feine Abschnitt von eben selbiger.
Die „Weinreben“ selbst sollen innerhalb von „5 min zur Glut“ kommen und eine Portion (Sack) soll für ca. 20 min. Grill vergnügen reichen.

Was bietet sich mehr an, als es mit einer normalen Bratwurst zu testen.
Also wie die Beschreibung es vorgibt die Weinreben türmen und mit etwas Papier anzünden.
Da komm ich jetzt noch mal auf die „Wichtige Anwenderinformation“ zurück, denn das steht wirklich nicht nur als Information dort, es trifft in der Tat zu. Es hat wirklich fürchterlich gequalmt. Ein Fehler wie sich später herausstellte. Da der Test nicht in gewohnter Umgebung stattgefunden hat, sondern bei meinen Eltern und ich stand wirklich kurz vorm Abbruch des Tests.
Es fing massiv an zu qualmen, sogar extrem stark.




Es hat ca. 10. Min gedauert, bis die Glut gleichmäßig verteilt war und der Qualm sich verzogen hat.
Die Glut hingegen hat richtige Hitze und genau passend, um mal eben eine Bratwurst zu grillen. Aber man merkte schon, dass dies nur von kurzer Dauer sein würde. Eben so, wie beschrieben: „für ein Spontanes Feierabendgrillen“. Hier ist ein verstellbares Rost vom Vorteil um der fallenden Hitze mitzugehen.
Dennoch roch es auch hier sehr aromatisch und brachte ein wenig „Lagerfeueratmosphäre“.




Fazit:
Die „Weinreben“ sind nach anfänglicher „Qualmattacke“ doch sehr angenehm, auch wenn man sich mit dem Grillen etwas beeilen muss. Auch hier bin ich bis auf den Qualm zufrieden.

Alles in allem ein wirklich angenehmer Test zu Rebenglut.de und bin doch wirklich von dem Naturprodukt angenehm angetan, denn es macht wirklich was aus, mit Weinreben zu grillen. Besonders die „Knorze“ haben es mir angetan und werden mit Sicherheit noch mal zu diversen Rezepten ausprobiert.

Schaut mal auf Rebenglut.de vorbei.

euer Tobias

Black Forrest BBQ

Sonntag, April 7th, 2013

Heute möchte ich euch den Texaner von Black Forest BBQ vorstellen.

BFBBQ_kleinpngJeder kennt ihn, den Texaner aus dem Schwarzwald.
Als gebürtiger Texaner aus Dallas, hat er das Barbeque von klein auf gelernt und gibt es an uns weiter. Ihm ist aus meiner sich so viel zu verdanken was die BBQ-Szene in Deutschland betrifft. Selbst mich hat er mit seinen „Videos“ und „How To´s“ über das Thema BBQ von Beginn an bis jetzt begeistert. Der Texaner hat auch das 1. interaktive Grillfest auf Youtube veranstaltet, wo er mich ermutigt hat, ein Video einzureichen.
Schaut mal vorbei auf BlackForestBBQ.tv, er hat viele Videos zu wirklich vielen Rezepten.

Auch der Texaner von BlackForestBBQ.tv wird in der Kategorie: Befreundete Blogger & Interessante Links verewigt.

UdenheimBBQ

Montag, März 11th, 2013

Heute möchte ich euch UdenheimBBQ vorstellen.

udenheimbbq
Jörn von UdenheimBBQ ist ein befreundeter Videoblogger und hat neben einer Vielzahl an Rezepten auch Tipps und Tricks auf seinem YouTube-Kanal. Ich selbst durfte beim letzten Treffen der YouTube-Videogriller gleich mehrfach etwas von ihm probieren. Schaut mal vorbei auf UdenheimBBQ und auf seiner Facebookseite.

Auch Jörn von UdenheimBBQ wird in der Kategorie: Befreundete Blogger & Interessante Links verewigt.