Beiträge, die mit ‘Rindfleisch’ gekennzeichnet wurden

Pulled Beer-Braised Brisket

Sonntag, November 20th, 2016

k-p1290173

(mehr …)

Onion stuffed Flank (Rinderlappen)

Dienstag, Dezember 24th, 2013

k-P1190814

(mehr …)

Flanksteak oder doch Rinderlappen ?

Sonntag, Dezember 22nd, 2013

k-P1060501

(mehr …)

Colafleisch mit Kartoffelgratin

Sonntag, Dezember 1st, 2013

Heute ist es soweit, der Umzug erledigt, gut eingelebt und die Grillecke steht! Nun dürfen auch die Nachbarn mal schauen was man nicht alles mit Kohle machen kann…

Zur Feier des Tages gibt es Colafleisch vom US Rind mit guten Kartoffelgratin…

Zutaten Kartoffelgratin:
2,5 kg Kartoffeln
1 Packung Kochschinken
1 Beutel geriebener Emmentaler
1 Beutel geriebener Gouda
0,5 Liter Sahne
Muskatnuss
schwarzer Pfeffer

Zubereitung im 9er DO:
Erst wurde der DO gut mit Butter eingefettet. Dann wurde der Boden mit Bacon ausgelegt damit die unterste Schicht nicht anbrennt. Danach werden die rohen Kartoffeln geschichtet und mit schwarzem Pfeffer gewürzt. Jetzt kommt eine Scheibe Kochschinken in Stücken darüber und danach etwas Käse.

So wird das fortgesetzt bis der DO voll ist bzw. die Zutaten aufgebraucht sind. Als letztes kommt die Sahne mit ca. 1TL Muskatnuss drüber und dann noch eine ordentliche Schicht Käse.

Zutaten Colafleisch:
3kg Rindfleisch aus der Oberschale
2 Tüten Zwiebelsuppe
750ml Cola
300ml Sweet Chilli Sauce

Zubereitung im 12er DO:
Das Rindfleisch in den DO geben, Cola, Zwiebelsuppe (so aus der Tüte) und die Chilisauce dazu und fertig ist das ganze.
Jetzt noch das ganze 3-4 Stunden in den DO, je nach dicke des Fleisches. Im 12 hatte ich 10 unten und 20 oben. Ab und zu das Fleisch mal wenden und mit der Sauce übergießen.
Fertig ist das Essen wenn die Sauce schön eingedickt ist und das Fleisch schön zart ist!

Bilder:
2013-12-01 17.56.22   2013-12-01 15.59.14

2013-12-01 17.10.49   2013-12-01 18.47.26

 

2013-12-01 18.37.05

 

Picanha / Tafelspitz US vs. Kalbstafelspitz DE

Samstag, November 16th, 2013

k-P1180936

(mehr …)

Picanha

Donnerstag, Oktober 3rd, 2013

Picanha_Tatelspitz22

(mehr …)

Rindfleisch asiatisch

Dienstag, August 20th, 2013

Heute gab es mal nichts vom Grill sondern aus dem Wok…

Rindfleischstreifen mit asiatischem Gemüse und typisch chinesischer Erdnusssauce…

2013-08-20 17.59.45

Das Rindfleisch in feine Streifen schneiden und mit etwas Olivenöl und einem Esslöffel Sambal Oelek und etwas Sojasauce marinieren und für ca
eine halbe Stunde wirken lassen. das Ganze dann im Wok scharf anbraten und das Gemüse hinzugeben und mit braten.

Für die Erdnusssauce eine Dose Kokosmilch erhitzen und dann 6 Esslöffel Erdnussbutter langsam in der Milch zergehen lassen. Zum Abschluss
noch mit drei Esslöffeln dunkler Sojasauce verfeinern. Die Sauce schmeckt wie beim Chinesen um die Ecke 😉

Ein spezieller Dank geht an Tobias von tobias.grillt.de für den netten Tip mit der Erdnusssauce.

Asiatische Rindfleischspieße

Sonntag, Juli 14th, 2013

Hallo zusammen,

Heute habe ich wieder ein Vorspeisen Rezept für euch.
Ich mag die Asiatische Küche und finde deren Variationen von Spießen einfach nur genial.

Asiatische Rindfleischspieße:

Zutaten:
600g Rindfleisch (Aus der Hüfte)
1 rote Peperoni
150 ml Hoisin Sauce (erhältlich im Asia Laden)
50 ml Reiswein

Holzspieße

http://www.youtube.com/watch?v=-GTFDUlb7Pk

Zutaten zum glasieren:
ca. 25g weiche Butter
2 EL Hoisin Sauce

Zubereitung:
Zunächst  150 ml Hoisin Sauce und den Reiswein in einer Schüssel verrühren. Nun die Samen von der Peperoni entfernen, sehr fein hacken und zur Schüssel hinzufügen.
Das Rindfleisch säubern und abtrocknen und in ca. 1 cm dicke und 6 – 8 cm lange Streifen schneiden. Die Streifen nun in die Marinade legen und über Nacht darin ziehen lassen.

Am nächsten Tag die Holzspieße gut vorwässern. Das Fleisch aus der Marinade entnehmen und auf die Holzspieße stecken.
Für die Glasur die Butter leicht an schmelzen lassen und mit der Hoisin Sauce vermengen.
Gegrillt werden die Spieße bei hoher Hitze (ca. 220° – 280°) pro Seite ca. 4 min.
Die Oberseite mit der Glasur bestreichen. Auf einem Teller mit klein geschnittener Peperoni servieren.

Guten Appetit.

euer Tobias

Video zu Rindfleisch mit Zwiebeln

Sonntag, März 24th, 2013

Hallo zusammen,

ihr wisst ja bereits, dass ich ge“Wok“tes auch sehr gerne mag.
Draußen sind es nicht gerate hohe Temperaturen, daher musste das Gaskochfeld in der Küche herhalten.

Das Rezept hatte ich euch ja hier schon mal gezeigt.

Nun gibt es das Video dazu.
Hoffe es gefällt euch und wünsche viel Spaß beim nachmachen.

euer Tobias

Disturbed Cooking

Samstag, März 2nd, 2013

Ich möchte euch gerne Disturbed Cooking vorstellen.

dc.logo.240

Disturbed Cooking – Feuer und Flammen für gutes Essen!:
In seiner Freizeit passionierter Hobbygriller und –Koch, hat Sven O. Rimmelspacher mit seinem Videoblog und YouTube-Channel „Disturbed Cooking“ (www.disturbedcooking.com) mittlerweile eine große Fangemeinde.
Als langjähriges Slow Food-Mitglied und durch sein konsequentes Verfolgen von Herkunft, Regionalität, Qualität und Biodiversität legt er großen Wert auf beste Produkte und deren einfache Zubereitung. Industrielle und Massenprodukte haben in seinen Rezepten und Filmen keinen Platz.

Als Experte zum Thema Fleischreifung kennt sich Sven O. Rimmelspacher mit allen bekannten oder weniger bekannten Reifemethoden von Rindfleisch aus, hat bereits mit mehreren Metzgern umfangreiche Fleischreifungstests durchgeführt und ist immer auf der Suche nach dem besten Steak.

Auch Sven von Disturbed Cooking wird in der Kategorie: Befreundete Blogger & Interessante Links verewigt.