Beiträge, die mit ‘schwarzer’ gekennzeichnet wurden

American Dust

Freitag, April 1st, 2016

Hallo zusammen,

hier nun das Rezept für American Dust…

  • 3/4 Tasse brauner Rohrzucker
  • 3/4 Tasse weisser Zucker
  • 1/2 Tasse Paprika mild
  • 1/2 Tasse Salz
  • 1/4 Tasse Knoblauchpulver
  • 2 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 2 TL Ingwer gemahlen
  • 2 TL Zwiebelpulver
  • 2 TL Rosmarin (pulverisiert im Mörser)

Magic Dust

Freitag, April 1st, 2016

Hallo zusammen,

hier nun das Rezept für Magic Dust..

  • 1/2 Tasse Paprikapulver (mild)
  • 1/4 Tasse Salz
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 2 TL Senfpulver
  • 1/4 Tasse Chilipulver
  • 1/4 Tasse Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 1/4 Tasse Knoblauchpulver
  • 2 TL Cayennepfeffer

Holzfällermarinade

Freitag, Juni 6th, 2014

Hallo zu Beitrag  2 am heutigen Tage…

Da das Wetter schön ist, macht das Grillen gleich viel mehr Spaß. Heute habe ich mich mal an einer neuen Marinade gemacht…

Zutaten:

– 4 Knoblauchzehen
– 0,33l Starkbier
– 4 EL Brauner Zucker
– 4 EL Worchestersauce
– 4 EL schwarzer Pfeffer
– 2 EL Öl

Zubereitung:
Die Knoblauchzehen pressen und mit allen anderen Zutaten vermengen und gut durchmischen.

Am besten passt ein gutes Schweinekotelett oder ein Holzfällersteak zu dieser  Marinade. Die Marinade einfach für ein paar Stunden auf das Fleisch einwirken lassen und genießen!

2014-06-06 20.08.55-2

Colafleisch mit Kartoffelgratin

Sonntag, Dezember 1st, 2013

Heute ist es soweit, der Umzug erledigt, gut eingelebt und die Grillecke steht! Nun dürfen auch die Nachbarn mal schauen was man nicht alles mit Kohle machen kann…

Zur Feier des Tages gibt es Colafleisch vom US Rind mit guten Kartoffelgratin…

Zutaten Kartoffelgratin:
2,5 kg Kartoffeln
1 Packung Kochschinken
1 Beutel geriebener Emmentaler
1 Beutel geriebener Gouda
0,5 Liter Sahne
Muskatnuss
schwarzer Pfeffer

Zubereitung im 9er DO:
Erst wurde der DO gut mit Butter eingefettet. Dann wurde der Boden mit Bacon ausgelegt damit die unterste Schicht nicht anbrennt. Danach werden die rohen Kartoffeln geschichtet und mit schwarzem Pfeffer gewürzt. Jetzt kommt eine Scheibe Kochschinken in Stücken darüber und danach etwas Käse.

So wird das fortgesetzt bis der DO voll ist bzw. die Zutaten aufgebraucht sind. Als letztes kommt die Sahne mit ca. 1TL Muskatnuss drüber und dann noch eine ordentliche Schicht Käse.

Zutaten Colafleisch:
3kg Rindfleisch aus der Oberschale
2 Tüten Zwiebelsuppe
750ml Cola
300ml Sweet Chilli Sauce

Zubereitung im 12er DO:
Das Rindfleisch in den DO geben, Cola, Zwiebelsuppe (so aus der Tüte) und die Chilisauce dazu und fertig ist das ganze.
Jetzt noch das ganze 3-4 Stunden in den DO, je nach dicke des Fleisches. Im 12 hatte ich 10 unten und 20 oben. Ab und zu das Fleisch mal wenden und mit der Sauce übergießen.
Fertig ist das Essen wenn die Sauce schön eingedickt ist und das Fleisch schön zart ist!

Bilder:
2013-12-01 17.56.22   2013-12-01 15.59.14

2013-12-01 17.10.49   2013-12-01 18.47.26

 

2013-12-01 18.37.05

 

Schweinerückensteaks nach Big Bob Gibson

Dienstag, September 3rd, 2013

16b9cfa66aed2c73bf80533034204a6b2db2915c

(mehr …)

Ribs vom Grill Dome: Vergleich 3-2-1 vs. 4-0-1 vs. 5-0-1

Donnerstag, Dezember 27th, 2012

Gestern habe ich 3 Stränge Ribs aufgetaut und drei verschiedene Zubereitungsarten ausprobiert:

3-2-1
4-1-1
5-0-1

BBGRibs15

Doch was bedeuten diese Zahlenspiele eigentlich? (mehr …)

Lachs von der Planke (20.04.2012)

Montag, April 23rd, 2012

Durch einem Vereinskollegen kam ich günstig an Zedernholzplanken.

Diese aromatischen Holzbretter sollte man unbedingt vor jeder Nutzung für etwa 24 Stunden wässern,

damit sie bei der Benutzung nicht verbrennen.

Aus der Metro habe ich eine etwa 1 KG schwere Lachshälfte mit Haut besorgt.

Den Lachs habe ich auf brettgerechte Länge gestutzt und in grobe Stücke aufgeteilt. Ich habe dazu den Fisch bis auf die Haut

eingeschnitten und die Einschnitte mit Limettenscheiben bestückt.

(mehr …)

Chili con Carne d’Udo

Donnerstag, Februar 10th, 2011

(mehr …)