Beiträge, die mit ‘Smoker’ gekennzeichnet wurden

Smoky Red Curry Schaschlik

Donnerstag, September 8th, 2016

k-p1280742

(mehr …)

BaconBomb vom Gasgrill

Sonntag, Mai 15th, 2016

Heute hatte ich aufgrund der Regenschauer keine Lust den Smoker (57er WSM) anzuschmeißen.

Also kamen die Makkaronie kurzerhand auf den Gasgrill.2016-05-15 16.21.53

 

 

 

 

Zunächst nahm ich ein scharfett Messer und ein Brett und dann gings los.

2016-05-15 15.51.26 2016-05-15 15.53.17 2016-05-15 16.04.002016-05-15 16.02.31 2016-05-15 16.07.43 2016-05-15 16.08.15 2016-05-15 16.10.21 2016-05-15 16.11.01 2016-05-15 16.15.38 2016-05-15 16.16.44 2016-05-15 16.17.15 2016-05-15 16.18.00 2016-05-15 16.19.49 2016-05-15 16.24.57 2016-05-15 16.26.13 2016-05-15 16.26.28 2016-05-15 16.50.09 2016-05-15 18.22.21

2016-05-15 18.26.10

2016-05-15 18.27.30 2016-05-15 18.27.56 2016-05-15 18.29.03 2016-05-15 18.30.55

K

Schneller Lachs vom Backpapier

Dienstag, November 17th, 2015

k-P1260068

(mehr …)

Hallo Smoker!

Mittwoch, Oktober 7th, 2015

Brisket

Hallo Smokerfreunde,

dies wird mein 1. Beitrag zu diesem Forum, welches ich auf Grund der guten Rezepte und Hilfen sehr schätze.

 

Turbo Brisket im Smoker

Donnerstag, August 7th, 2014

k-P1210851

(mehr …)

Man on a Mission! 3, 2, 1!

Sonntag, Juli 6th, 2014

Es begab sich am Freitag, dass mir bewusst wurde, dass Sonntag nichts größeres anliegt und ich beschloss, dass das doch eine gute Gelegenheit wäre mal wieder ein bisschen was aufwendigeres zu grillen. Also ging es Freitag erstmal los mit der Suche nach Ideen. Mir wurde schnell klar, dass mein letzter Ribs Versuch zum einen bereits einige Zeit her war, zudem waren es keine klassischen 3-2-1 Ribs und darüber hinaus wollte mein frisch erstandenes Zubehör vom alten Schweden auch mal eingeweiht werden. Der Plan stand also. Zu Hause angekommen wurden schnell die nötigen Zutaten erfasst. Magic Dust war noch genug da, alle Zutaten für eine BBQ Sauce zum Glasieren ebenfalls. Fehlten also nur die Ribs und der Apfelsaft für Phase 2. Auf Grund des anstehenden Deutschland-Spiels beschloss ich die Dinge am Samstag früh zu kaufen… (mehr …)

Der Eastfrisian Style Burger

Samstag, Juli 27th, 2013

So, dann werde ich jetzt mal versuchen meinen ersten Blog zu schreiben. Eigentlich ist das Wetter heute nicht wirklich nach BBQ….es ist derzeit extrem schwül bei uns. Aber die Lust auf einen Burger ist eben doch größer.

Also waren wir um die Mittagszeit schnell los um die Zutaten für den Eastfrisian Style Burger zu besorgen (2 Personen).

700g Rinderhackfleisch (habe etwas mehr Patty´s gemacht)

2 Zwiebel

1 Gurke

2 Tomaten

1 Eisbergsalat

Bacon

Chesterscheiben

Burgerbrötchen

Salz und Pfeffer

Ketchup, Senf, Mayonaise und Remoulade sollte jeder im Kühlschrank haben.

 

Ich habe nun also die Zwiebel in ganz feine Würfel geschnitten um sie dann mit dem Rinderhackfleisch, Salz und Pfeffer schön vermengt. Anschließend habe ich daraus ca 1 cm dicke und dem Brötchen entsprechend Breite Patty´s geformt. Ab in den Kühlschrank. Und was trinkt der Ostfriese in der Zwischenzeit…na klar, ein leckeres sehr gut gekühltes Jever Pilsener.

Nun ist der Zeitpunkt gekommen den Smoker auf Temperatur zu bringen…okay, bei dem Wetter heute brauchte man dazu kein Feuer…war ja heiß genug…aber ich will ja den Rauchgeschmack…also los. Mit etwas Buchenholzkohle und schönen Buchenscheiten den Smoker auf 180 Grad gebracht…und Buchenholz riecht Klasse.

Also ab in die Küche und die Patty´s holen. Alle rauf auf den Rost und Deckel zu….hmmm, dieser Duft. Man sollte ihn neben unserer Luft in Dosen verkaufen. Nun haben die Patty´s also ca. 13 Minuten Zeit sich zu erwärmen, um dann, und deswegen heißt er Eastfrisian Style Burger, einen kleinen Krümmel Torf ins die Feuerkammer zu legen. Ach ja, den Käse sollten wir auch nicht vergessen. Das ganze lassen wir nochmals 2 Minuten auf dem Grill….und dann haben wir ein fantastisches Geschmackserlebnis.

Moin!

Samstag, Juli 27th, 2013

Moin Ihr hungrigen Stadtmenschen und Freunde des Eastfrisian BBQ Style!

Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Lars, nicht unbedingt ostfriesisch,  und komme aus dem Herzen  Ostfrieslands. Ich möchte Euch in Zukunft meine Aktivitäten am Smoker mit schönen Bildern vom Gericht und aus Ostfriesland hier in diesem Blog vorstellen. Die eine oder andere kleine Anekdote wird hier auch zu finden sein.

 

Ich freue mich auf viele Fans!

Reverse – Flow Smoker 20″ Eigenbau / Bauanleitung / Skizze /Zeichnung / PDF

Sonntag, Juli 14th, 2013

k-109s

(mehr …)

UDS mit Räucheraufsatz -Und Garkammer !

Donnerstag, September 8th, 2011

Hi Grillers !!

Eigentlich sollte es nur ein normaler UDS mit einer weiteren Räucherkammer werden !

Aber, als ich die große Räucherkammer fertig hatte, dachte ich –> Da geht noch was !

Um eine höhere Temperatur in der oberen Kammer zu bekommen, mußte ich den Kohlekorb in der unteren Tonne höhenverstellbar machen.

Aber seht selbst –>

(mehr …)