Beiträge, die mit ‘Steak’ gekennzeichnet wurden

2. Leggedör´s Steak & BBQ-Festival am 03. + 04.06.2016 – der Bericht

Sonntag, Juni 5th, 2016

Heute ist Sonntag, der 05.06.2016. Hinter uns liegen 2 arbeitsreiche Tage im Auftrag des Grillens. Der Grund des Aktivseins ist das zweite Steak & BBQ-Festival in Zusammenarbeit mit der Fleischerei Markus Leggedör und uns, Harald und mir, Thorsten, von ostfriesland.grillt.de.

event
(mehr …)

2. Leggedör´s Steak – & BBQ-Festival am 03. + 04.06.2016

Sonntag, Mai 15th, 2016

Dieses Jahr ist es wieder soweit, es gibt ein weiteres Steak- & BBQ-Festival der Fleischerei Leggedör in Weener; dieses Mal aufgrund der immensen Nachfrage an 2 Tagen. Natürlich sind wir wieder für euch an den Grillgeräten und freuen uns auf euch.

leggedör (mehr …)

Flanksteakrolle mit Ziegenkäse, Walnüssen und Honig

Sonntag, März 13th, 2016

k-07

(mehr …)

Impressionen vom Steak-Tasting bei der Fleischerei Leggedör

Sonntag, August 16th, 2015

k-20

(mehr …)

xxx ausverkauft xxx Leggedör´s Steak & BBQ-Festival am 06.06.2015 xxx ausverkauft xxx

Dienstag, Mai 12th, 2015

… Event innerhalb von 24 Stunden ausverkauft …
Leggedör ausverkauft

 

Leute, Ihr seid der Wahnsinn. Wer eine der wirklich heiß begehrten Karten bekommen konnte, kann und darf sich außerordentlich glücklich schätzen. Der Ausverkauf ging so rasend von Statten, wie man es sonst nur von Konzertkarten von Robbie Williams kennt.
Das Team von der Fleischerei Leggedör und wir von ostfriesland.grillt.de freuen uns auf Euch.

Willkommen auf meinem Grill-Blog

Montag, Juni 30th, 2014

Hallo lieber Besucher,

mein Name ist Lars, bin Baujahr ’81 und ich wohne in Korschenbroich, was zwischen Düsseldorf und der niederländischen Grenze liegt. Wie man der Seite entnehmen kann ist die Kunst der Grillführung eine meiner Leidenschaften. Die allgemeine deutsche Grillbegeisterung hat mich dabei schon in jungen Jahren gepackt. Geblendet von dem was man in Deutschland landläufig unter „grillen“ versteht gab es auch für mich jahrelang nur Kotelett, Bauch, hier mal ein Spieß und an hohen Feiertagen mal ein Steak. Alles ohne Deckel über günstiger Discounter-Kohle und fertig war das tote Tier.

Seit nunmehr ca. einem Jahr hat sich jedoch für mich ein Vorhang geöffnet, durch den sich mir eine komplett neue Welt eröffnet hat. So begab es sich dazu, dass mein Schwiegervater in spe einen Broil King Monarch geschenkt bekam, long story short, mittlerweile steht das Gerät als Dauerleihstellung bei uns bis wir nach unserer Hochzeit endlich mit eigener Hardware nachrüsten.

Nichtsdestotrotz bemühen wir uns auch heute schon immer wieder nette Leckereien vom Grill zu zaubern, welche ich hier in der kommenden Zeit der Öffentlichkeit vorführen werde

Flame on!

Holzfällermarinade

Freitag, Juni 6th, 2014

Hallo zu Beitrag  2 am heutigen Tage…

Da das Wetter schön ist, macht das Grillen gleich viel mehr Spaß. Heute habe ich mich mal an einer neuen Marinade gemacht…

Zutaten:

– 4 Knoblauchzehen
– 0,33l Starkbier
– 4 EL Brauner Zucker
– 4 EL Worchestersauce
– 4 EL schwarzer Pfeffer
– 2 EL Öl

Zubereitung:
Die Knoblauchzehen pressen und mit allen anderen Zutaten vermengen und gut durchmischen.

Am besten passt ein gutes Schweinekotelett oder ein Holzfällersteak zu dieser  Marinade. Die Marinade einfach für ein paar Stunden auf das Fleisch einwirken lassen und genießen!

2014-06-06 20.08.55-2

Schweinerückensteaks nach Big Bob Gibson

Dienstag, September 3rd, 2013

16b9cfa66aed2c73bf80533034204a6b2db2915c

(mehr …)

Flank-Steak (Bavette) vom Simmentaler Rind

Montag, Mai 27th, 2013

k-09

(mehr …)

Blackened Steak

Donnerstag, November 1st, 2012

Eigentlich esse ich ein gutes Steak am liebsten pur. Maximal ein wenig guten Pfeffer und ein paar Salzflakes. Mehr braucht ein gutes Steak eigentlich nicht. Was ich aber schon immer mal machen wollte ist ein „Blackened Steak“.

 

Blackened Steaks sind in der amerikanischen Südstaaten-Küche sehr beliebt. Das Steak wird mit flüssiger Butter eingepinselt und dann kommt das Blackening-Gewürz drüber. (mehr …)