Beiträge, die mit ‘WSM’ gekennzeichnet wurden

BaconBomb vom Gasgrill

Sonntag, Mai 15th, 2016

Heute hatte ich aufgrund der Regenschauer keine Lust den Smoker (57er WSM) anzuschmeißen.

Also kamen die Makkaronie kurzerhand auf den Gasgrill.2016-05-15 16.21.53

 

 

 

 

Zunächst nahm ich ein scharfett Messer und ein Brett und dann gings los.

2016-05-15 15.51.26 2016-05-15 15.53.17 2016-05-15 16.04.002016-05-15 16.02.31 2016-05-15 16.07.43 2016-05-15 16.08.15 2016-05-15 16.10.21 2016-05-15 16.11.01 2016-05-15 16.15.38 2016-05-15 16.16.44 2016-05-15 16.17.15 2016-05-15 16.18.00 2016-05-15 16.19.49 2016-05-15 16.24.57 2016-05-15 16.26.13 2016-05-15 16.26.28 2016-05-15 16.50.09 2016-05-15 18.22.21

2016-05-15 18.26.10

2016-05-15 18.27.30 2016-05-15 18.27.56 2016-05-15 18.29.03 2016-05-15 18.30.55

K

Räucherholzsendung von Axtschlag

Mittwoch, Juli 10th, 2013

Hallo,

kürzlich wollte der Postbote ein Paket da lassen, als er mir das Paket überreichte, war ich von dem Karton schon alleine so hin und weg, dass ich doch glatt vergessen hatte für eben dieses zu unterschreiben.
Ich glaube das nennt sich „von etwas geflasht sein“. Whau.

Folgendes zierte sich oben auf dem Karton:
„BBQ Wood“
„Axtschlag“
„Räucherholzsendung“
und wie ich finde einer der besten Aufkleber die ich bisher gesehen habe:
„…und ich riskiere alles…“
„…um DIR Axtschlag zu bringen. Und sie waren wie Wölfe…“

Es war ein Paket von der Firma „Axtschlag„.

In diesem Paket war eine Vielzahl an Produkten von „Axtschlag„:
viele unterschiedliche Sorten von Räucherchips, Wood Chunks, Zedernholzbretter, Erlenholzbretter sogar Rotes Zedernholz als Furnier mit Bedienungsanleitung auf der Verpackung und eine Tüte Räuchermehl war in dem Paket zu finden.

Hier ein paar Infos zu „Axtschlag„:
Axtschlag„, ein in der nähe von Berlin angesiedeltes Unternehmen, welches sich auf die Produktion von Räucherhölzer spezialisiert hat. Die Verbundenheit zur Natur und zum Material Holz ist „Axtschlag“ nicht abzusprechen. Neben Produkten wie RäucherholzWood Planks und Wood Smoking Chips gibt es auch Wood Chunks.
Die Produkte sind 100% sortenrein, frei von sämtlichen Konservierungsstoffen und werden von nachhaltigen internationalen Forst bezogen. Einige Produktionsabläufe müssen sogar noch per Handarbeit vollzogen werden.

Es lag mir sehr nahe, so Zeitnah wie möglich einen „Praxistest“ zu vollziehen.
Ich hatte mir den Geburtstag von meinem Vater ausgesucht. Er hatte sich von mir „Bacon Bomb“ für seinen Besuch gewünscht. Und mir war einfach mal nach Spare Ribs.
Gesagt, getan, am Tag vorher alles vorbereitet und am Geburtstag den „Smokey Mountain“ von „BBQ-Grills“ mit zu meinem Vater genommen.

Ich habe die Wood Chunks aus dem Kirschbaum zum Räuchern genommen und muss ehrlich sagen, dass ich angenehm überrascht war. Es war ein wirklich sehr angenehmer Kirschrauch, weder zu stark noch zu schwach, genau passend. Selbst mein Vater staunte nicht schlecht, als er den ersten „Rauch“ erschnüffelte.
Die „Bacon Bomb“ und die  „Cola Spare Ribs“ habe ich nach meinem Rezept gemacht und muss sagen, dass sie noch nie so angenehm nach Rauch geschmeckt haben. Leicht süßlich-rauchiger Geschmack, richtig passend zu den „Cola Spare Ribs“ und der „Bacon Bomb„. Die leichte Handhabe der Wood Chunks ist mehr als zu empfehlen.

Ich freue mich schon jetzt die anderen Produkte zu testen, kann es kaum abwarten. Danke „Axtschlag„.

euer Tobias